Pressemeldungen

DruckenSitemapSpeichern

Chemoform AG bereitet sich auf die Pool-Saison 2014 vor

Klausurtagung im Schnee

Nicht nur die Mitglieder der neuen deutschen Bundesregierung, sondern auch viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Chemoform AG sowie ihrer internationalen Töchter und Beteiligungen trafen sich im Januar zu einer mehrtägigen Klausurtagung. Treffpunkt war das herrlich gelegene Bergdorf Savognin im Herzen des Schweizer Kantons Graubünden.

Gemeinsam die vergangene Saison Revue passieren lassen, wichtige strategische und operative Ziele für die Zukunft definieren und die interne Kommunikation auch über Landesgrenzen hinweg intensivieren – wo geht das besser als auf einer mehrtägigen gemeinsamen Firmenreise? Deshalb lädt die Chemoform AG seit vielen Jahren regelmäßig zu einer Klausurtagung.

In diesem Jahr trafen sich 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Chemoform AG sowie ihrer internationalen Töchter und Beteiligungen vom 25. bis 28. Januar in Savognin im Herzen des Schweizer Kantons Graubünden. Der Termin war perfekt gewählt: Pünktlich zur Anreise sorgte der Wettergott für reichlich Neuschnee, so dass sich das malerische Bergdorf von seiner besten Seite präsentierte.

 
So konnten die Teilnehmer auf der Skipiste, beim Rodeln oder den angebotenen Ausflügen nicht nur die Vorträge zu den großen Themenblöcken Unternehmensstrategie und Marketing verarbeiten und untereinander diskutieren, sondern auch entspannen und Kraft tanken für die anstehenden Aufgaben.

„Es ist immer wieder schön zu sehen, wie diese Veranstaltung die Gemeinsamkeit stärkt und neue Impulse gibt", freut sich Cedrik Mayer-Klenk, der Vorstand der Chemoform AG. „Nach dieser Klausurtagung gehen wir alle mit frischer Kraft und vielen neuen Ideen in die Pool-Saison 2014."