Pressemeldung

DruckenSitemapSpeichern

Neues Großprojekt gestartet

Chemoform AG baut neue Heimat

Die Chemoform AG, ein Komplettanbieter im Bereich Pool, Technik und Wellness, bleibt seinen Wurzeln treu und baut im ehemaligen Behr-Areal in Wendlingen ein innovatives und umweltfreundlichen Administrations- und Logistik-Zentrum.

Begonnen hat alles vor rund 55 Jahren in der Heinrich-Otto-Straße 28 in Wendlingen mit der Herstellung von Basisprodukten für die Poolpflege. Und die Entwicklung und Produktion von hoch leistungsfähigen, innovativen Pflegemitteln und Reinigern für private und öffentliche Pools sowie Whirlpools ist noch immer eines der wichtigsten Geschäftsfelder der Chemoform AG. Mit den Jahren hat sich das Sortiment aber weiter vergrößert, sodass heute Produkte für Pools, Sauna und Dampfbad in Wendlingen und Köngen produziert und in die ganze Welt verschickt werden, unter anderem nach China, auf die Malediven, nach Russland, Kasachstan, China, Jordanien. Gleichzeitig ist auch die Zahl der Beschäftigten stetig gewachsen. So sind inzwischen an mehreren Standorten in Wendlingen und Köngen über 100 Personen tätig – europaweit wurde letztes Jahr die 500er-Grenze durchbrochen.

Nun folgt das bisher größte Projekt der Chemoform AG. Auf dem ehemaligen Behr-Areal  in Wendlingen wurde vor einigen Jahren ein Logistik-Zentrum in Betrieb genommen. Die nicht sehr ansehnlichen und in die Jahre gekommenen Lagerhallen entsprechen aber nicht mehr den wirtschaftlichen Anforderungen. Dazu kommt, dass die Administration aktuell über vier verschiedene Standorte in Wendlingen und Köngen verteilt ist.

Aus diesem Grunde entsteht in der Bahnhofstraße 68 die neue Heimat der Chemoform AG. Zukünftig verbindet sich hier ein modernes automatisiertes Logistikzentrum mit einem innovativen umweltfreundlichen Verwaltungstrakt – arbeiten auf einem neuen Level. Der Komplex wird als Nullenergie-Gebäude realisiert, d.h. der externe Energiebezug des Gebäudes wird im Jahresmittel mit dem eigenen Energiegewinn aufgewogen.

Der aktuelle Zeitplan sieht vor, dass das neue Logistikzentrum im Sommer 2018 in Betrieb geht und im Herbst 2018 der Umzug der Administration in die neuen Räume erfolgt. Nach Beendigung der Bauarbeiten und zum Kennenlernen der Firma Chemoform AG, wird zum gegebenen Zeitpunkt ein Tag der offenen Tür stattfinden, zu dem wir heute schon recht herzlich alle Interessenten und die Bevölkerung vor Ort einladen. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.